Logo Christliches Gymnasium Jena

Schüler retten Leben!

Am 28.6.2019 durften wir, die Schülerinnen und Schüler der Klasse 7a, eine kleinen Einblick in das Retten von Leben erfahren.
In einem theoretischen Part erläuterten uns Herr Fricke (Anästhesist am Universitätsklinikum Jena) und seine Mitarbeiterin Frau Hutmann sowohl die Probleme eines Notarztes als auch die möglichen Ursachen eines Herzstillstandes.
Danach wurden wir mit der Herzdruckmassage, der Beatmung, und einem AED (automatisierter externer Defibrilator) vertraut gemacht.
Anschließend konnten wir alles Gelernte spielerisch an Puppen testen, was allen sehr viel Spaß bereitete.
Zudem regte uns Herr Fricke an, in einem Ernstfall das uns bekannte Wissen anzuwenden.
Trotz der möglichen Unsicherheit in so einem Falle sollen wir uns trauen, dem Betroffenen zu helfen, denn es ist besser etwas zu tun als am Ende gar nichts.

Johanna Windisch, Klasse 7a